Skiurlaub im Skigebiet der Silvretta Montafon

Aktualisiert: 27. Juni

Sportliche Auszeit in den Bergen Vorarlbergs



Die längste Talabfahrt Vorarlbergs. Pisten mit Neigungen zum Niederknien. Ein weitläufiges Backcountry, das das Gefühl von Freiheit weckt. Einzigartige Bergerlebnisse, die zum Staunen bringen und für unvergessliche Momente sorgen. Kulinarik-Hotspots – so vielseitig wie du. Gastgeber, die dich mit einem breiten Lächeln empfangen und mit Insidertipps versorgen. All das macht das Skigebiet Silvretta Montafon aus. Und noch viel mehr …


Na? Spürst du es auch? Das Kribbeln in Zehenspitzen und Fingern? Und das Verlangen, alles stehen und liegen zu lassen, auf die Ski oder das Board zu springen und loszufahren? Dann nichts wie los in die Silvretta Montafon!


Silvretta Montafon: das sportlichste Skigebiet Österreichs

Die längste Talabfahrt Vorarlbergs. Weitläufige Pisten und Freeride-Routen. Top ausgebildete Skilehrer, die für das nötige Know-how am Berg sorgen. Off-Piste-Abenteuer, die Gänsehaut und Nervenkitzel garantieren.

Du siehst: Nicht ohne Grund zählt die Silvretta Montafon in Vorarlberg zu den sportlichsten Skigebieten Österreichs!


Schon gewusst? Nicht nur auf, sondern auch abseits der Pisten ist für Abwechslung gesorgt. Wusstest du etwa, dass du im Montafon die längste beleuchtete Nachtrodelbahn Vorarlbergs findest?


So abwechslungsreich ist der Winterurlaub im Montafon

  • Skifahrer ziehen ihre Schwünge über unzählige Pistenkilometer. Für Abwechslung und Nervenkitzel sorgen die Highlights des Skigebiets. Darunter die „Black Scorpion“-Abfahrten mit einem Gefälle von bis zu 81 Prozent und die längste Talabfahrt Vorarlbergs.

  • Freerider finden abseits der Piste ein wahres Off-Piste-Eldorado. Das weitläufige Backcountry ist wie gemacht für Powder Runs und Erinnerungen, die selbst der härteste Freerider nicht so schnell vergisst.

  • Shredder sind im Snowpark am Gelände am Grasjoch genau richtig! Dort warten bis zu 40 Obstacles und eine Parkbase mit gemütlichen Liegestühlen. Gut zu wissen: Auch Anfänger und Wiedereinsteiger sind am Grasjoch richtig, der Snowpark bietet Kicker, Rails und Boxen für jedes Niveau.

  • Freeridecrosser aufgepasst! In der Silvretta Montafon findest du Österreichs ersten und bisher einzigen Freeridecross. Der 800 Meter lange Parcours lässt das Adrenalin steigen. Er besteht aus klassischen Elementen aus Ski- und Snowboardcross und natürlichen Hindernissen. Die besten Winterabenteuer beginnen, sobald die ersten Schneeflocken vom Himmel fallen und die saftig grünen Wiesen der Silvretta Montafon mit einem weißen Kleid überziehen. Denn dann wird planiert, präpariert und gespurt was das Zeug hält und die Region hergibt. Das Ergebnis? Eine Vielfalt an Aktivmöglichkeiten für jeden Geschmack und für jeden Urlaubstyp. Ob für den Skiurlaub mit der ganzen Familie, den romantischen Wochenendausflug zu zweit oder um sich ein paar Tage im Schnee so richtig auszupowern: In der Silvretta Montafon sind all jene richtig, die sich etwas mehr vom Urlaub wünschen.


Und abseits der Pisten?

Dort geht die Vielfalt weiter! Ob nachts auf der längsten beleuchteten Nachtrodelbahn Vorarlbergs oder tagsüber auf der Naturrodelbahn Kapell: Mindestens einmal im Winterurlaub im Montafon sollte eine Rodelpartie am Programm stehen! Wer die Zeit abseits der Pisten lieber sportlich aktiv verbringt, macht dies beim Schneeschuh- oder Winterwandern.

641 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen